Product Description

Durch das großvolumige Aufschäumen der Seife werden pro Hub nur 0,4 ml dosiert. Herkömmliche Systeme hingegen dosieren ca. 1,5 ml Seife. Dadurch und durch das sich ändernde Verhalten des Nutzers reduziert sich der Verbrauch um über 50 %. Ein geringer Wechselzyklus (eine Füllung 800 ml Schaumseife hält bis zu 2.000 Anwendungen) sowie die Reduzierung der Lagerhaltungskosten sind weitere Vorteile. In jeder Nachfüllung ist eine eigene Pumpe integriert. Somit wird bei jedem Wechsel eine neue Pumpe verwendet. Verstopfte oder tropfende Spender gehören damit der Vergangenheit an.